Hyposcout startet TV-Werbekampagne

Hyposcout startet TV-Kampagne auf den Sendern der ProSiebenSat.1-Gruppe

Der Schweizer Online-Hypothekenvermittler Hyposcout startet eine umfassende und gross angelegte TV-Kampagne auf den Sendern der ProSiebenSat.1-Gruppe.

Die digitale Plattform Hyposcout hat sich als unabhängiges, digitales Hypothekenvermittlungsunternehmen positioniert. Es vermittelt zwischen Kapitalanlegern und Hypothekarkreditinteressenten und führt so Kapitalgeber und Kapitalnehmer peer-to-peer zusammen. Nun startet Hyposcout eine gross angelegte TV- Kampagne auf den Sendern der Pro-SiebenSat.1-Gruppe. Der Wert der TV-Kampagne beläuft sich auf einen zweistelligen Millionenbetrag.

«Das Geschäftsmodell von Hyposcout überzeugt – darum ist es uns gelungen, mit Seven-Ventures – der Tochtergesellschaft der ProSiebenSat.1-Gruppe – einen sensationellen Beteiligungs-Deal auszuhandeln. Der TV-Werbespot ist zur besten Sendezeit zu sehen, so können wir ein sehr breites Zielpublikum erreichen. Der TV-Spot richtet sich an Hypothekensuchende, die sich den Traum vom Eigenheim verwirklichen wollen», sagt Jean-Pierre Pfenninger, CEO von Hyposcout. Mit der Kampagne erreicht Hyposcout 42 Millionen deutschsprachige Haushalte. Die Werbekampagne ist ab sofort auf den sieben Free-TV-Sendern (SAT.1, ProSieben, kabel eins, sixx, SAT.1 Gold, Prosieben MAXX und kabel eins Doku) der ProSiebenSat.1-Gruppe zu sehen.

PRESSEMITTEILUNG ALS PDF.
Pressemitteilung Hyposcout AG